Die Versicherung



Für Verträge, die bis zum 21.12.2012 abgeschlossen wurden, gilt: 

Unsere Sterbegeldversicherung ist eine kapitalbildende Versicherung mit der nominellen Höchstversicherungssumme von 7.800 EUR. Niedrigere Versicherungssummen müssen durch 600 teilbar sein.

Die Höhe der Beiträge richtet sich nach der Versicherungssumme und nach dem Eintrittsalter. Dabei gilt: Je jünger das Beitrittsalter, desto niedriger der Beitrag. Die Beitragshöhe bleibt konstant bis zur Beitragsfreiheit mit 65 Jahren.

Unsere Mitglieder zahlen nur bis zum 65. Geburtstag ein, sind aber weiterhin bei der Gewinnverteilung dabei. Bis zu dieser Beitragsfreistellung ist in unserer Versicherung auch eine Unfallzusatzversicherung enthalten. Das bedeutet: Verunglückt der Versicherte vor dem 65. Geburtstag, verdoppelt sich die nominelle Versicherungssumme, die an seine Hinterbliebenen ausgezahlt wird.

Die Versicherungssumme kann bei bestehenden Verträgen jederzeit erhöht werden (bis zur Höchstversicherungssumme), solange der Versicherte das 55. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

Bei Ausscheiden aus der Deutsche Bank Gruppe bleibt die Mitgliedschaft zu gleichen günstigen Konditionen bestehen. Auch eine Erhöhung und Mitversicherung sind weiterhin möglich.

Im 85. Lebensjahr wird die gesamte Versicherungsleistung (vereinbarte Versicherungssumme plus Gewinnzuschlag plus Bonifikation) an den Versicherungsnehmer selbst in einer Summe ausgezahlt.

Für Verträge, die nach dem 21.12.2012 abgeschlossen wurden, wird die Unfallzusatzversicherung nicht mehr angeboten. Auch die Auszahlung im Alter von 85 Jahren entfällt. Näheres entnehmen Sie bitte der Satzung.

Daten und Fakten

  • 7.800 EUR Höchst-versicherungssumme
  • rd. 36.000 betreute Verträge
  • rd. 0,9 Mio. EUR Beitragsvolumen p.a.
  • rd. 70 Mio. EUR Kapitalanlagen

Navigation Fusszeile:

Letzte Änderung: 8. November 2019
Copyright © 2019 Sterbekasse für die Angestellten der Deutsche Bank Gruppe, Eschborn am Taunus
Sterbekasse für die
Angestellten der Deutsche Bank-Gruppe
Alfred-Herrhausen-Allee 16-24
65760 Eschborn am Taunus
Tel: +49 (0)69 / 910 339 74/-75
Fax: +49 (0)69 / 910 380 77